Skip to main content

DIE KANZLEI

IHRE
ERFINDUNG
IST UNSER
MANDAT

Immer am Puls der Zeit an der Schnittstelle aus Technik, Innovation und Recht.

Unsere gemeinsame Passion: Technologische Durchbrüche, markante Brands und wegweisende Designs.

Weil Ihr geistiges Eigentum schützenswert ist!

ALPSPITZ IP: Moderne und flexible Kanzlei mit langjähriger Expertise im gewerblichen Rechtschutz

Wir sind ein hochmotiviertes Team von Patentanwältinnen, Patentanwälten und Patentanwaltsfachangestellten. Was uns eint, ist die Begeisterung für technische Neuerungen, ausdruckstarke Brands und kreative Designs. So ist ein Team entstanden, das nicht nur durch langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Patente, Marken und Designs herausragende Leistungen erbringt,

sondern sich auch tagtäglich mit Engagement und Freude ans Werk macht – für den Fortschritt, die Zukunft und die Nachhaltigkeit, aber zuallererst für diejenigen, die dies möglich machen: Für Sie – unsere Mandanten. Gewissenhaft, zielstrebig und auf das Wesentliche konzentriert verfolgen wir Ihr Anliegen. Dabei zeichnen wir uns nicht nur durch Kreativität und Hartnäckigkeit, sondern auch durch Effizienz aus – ein bewährtes Erfolgsrezept seit vielen Jahren.

UNSER TEAM

ALPSPITZ
KÖPFE

Dr. Ulla Allgayer

Ulla Allgayer promovierte nach ihrem von der Studienstiftung des deutschen Volkes geförderten Studium des Maschinenwesens an der Technischen Universität München mit Schwerpunkt Luft- und Raumfahrttechnik auf dem Gebiet der Fluiddynamik an der Technischen Universität München zum Thema „Überschallverbrennung in kompressiblen Scherschichten“.

Im Anschluss an ihre Promotion absolvierte Ulla ihre Ausbildung zur Patentanwältin in einer Münchner Kanzlei und sammelte in der Folge vielfältige Erfahrung im gewerblichen Rechtsschutz als (Senior-)Partnerin in einer mittelgroßen Patentanwaltskanzlei.  Zusätzlich absolvierte Ulla das Studium „Europäischer Gewerblicher Rechtsschutz“ und erwarb damit die Qualifikation Master of Laws (LL.M.), sowie die Fortbildung „Leadership in Law Firms“ an der Harvard University. Ulla ist Gründungspartnerin von Alpspitz IP.

Mit ihrer Zulassung als deutsche und europäische Patent-, Marken und Designanwältin und als Vertreterin vor dem Einheitlichen Patentgericht vertritt Ulla unsere nationalen und internationalen Mandanten in allen Verfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem Europäischen Patentamt (EPA), dem Amt für geistiges Eigentum der Europäischen Union (EUIPO), dem Bundespatentgericht (BPatG) sowie dem Einheitlichen Patentgericht (EPG).

Ulla ist Mitglied bei der Patentanwaltskammer, FICPI, epi, INTA, AIPF, AIPPI und Women in IP, und Observer bei APAA,  und kann auf langjährige Erfahrung in verschiedenen Gruppen der berufsständischen Organisationen zurückblicken. Derzeit ist Ulla engagiert im Diversity and Inclusion Committee von AIPPI, dem Boutique Practice Committee von AIPF und INTA´s Copyright Committee.

Ulla spricht deutsch, englisch, französisch, italienisch und chinesisch (Mandarin).

Ariane Theresa Lessmann

Ariane Lessmann hat Maschinenwesen mit Schwerpunkt Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität München studiert. Nach ihrem Studium war sie zunächst als Fertigungsingenieurin in der Zerspanung bei der EADS Deutschland GmbH tätig, bevor sie 2008 in den gewerblichen Rechtsschutz wechselte.

Ihre Ausbildung zur Patentanwältin hat Ariane in einer Patentanwaltskanzlei in München, am Deutschen Patent- und Markenamt und am Bundespatentgericht sowie am Oberlandesgericht Düsseldorf absolviert. Die folgenden Jahre sammelte Ariane als Patentanwältin und Partnerin einer mittelgroßen Patentanwaltskanzlei in München Erfahrungen auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtschutzes, bis sie sich 2023 entschloss, zusammen mit Kollegen Alpspitz IP zu gründen.

Ariane ist als deutsche und europäische Patent-, Marken und Designanwältin sowie als Vertreterin vor dem Einheitlichen Patentgericht zugelassen. Als Expertin in Patent- und Markenangelegenheiten vertritt sie unsere nationalen und internationalen Mandanten in allen Verfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem Europäischen Patentamt (EPA), dem Amt für geistiges Eigentum der Europäischen Union (EUIPO), dem Bundespatentgericht (BPatG) sowie dem Einheitlichen Patentgericht (EPG).

Ariane ist Mitglied bei der Patentanwaltskammer, FICPI, epi, INTA, ECTA, AIPF, VPP und Women in IP.

Ariane spricht deutsch, englisch, spanisch und französisch.

Christian Lichtner

Christian Lichtner studierte an der Technischen Universität in München Elektrotechnik. Danach war er einige Zeit als Software-Entwickler auf dem Gebiet der Messtechnik tätig, bevor er sich 1997 für den gewerblichen Rechtsschutz entschloss.

Christian absolvierte seine Ausbildung zum Patentanwalt in einer Münchner Kanzlei, am Deutschen Patent- und Markenamt sowie am Bundespatentgericht und war ab 2000 als Patentanwalt in einer mittelgroßen Patentanwaltskanzlei tätig. 2023 beschloss er mit Kollegen, Alpspitz IP zu gründen.

Christian ist seit 2000 als deutscher Patentanwalt sowie als europäischer Marken und Designanwalt und seit 2008 als Europäischer Patentanwalt zugelassen. Durch seine jahrelange Erfahrung vertritt er unsere nationalen und internationalen Mandanten in allen Verfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem Europäischen Patentamt (EPA), dem Amt für geistiges Eigentum der Europäischen Union (EUIPO) und dem Bundespatentgericht (BPatG).

Christian ist Mitglied der Deutschen Patentanwaltskammer, epi und FICPI.

Christian spricht deutsch und englisch.

Unsere Fachgebiete

Mechanik

Das Zusammenspiel von Bewegung, Verformung und Kraft treibt uns an.

Elektrik

Ruhende oder bewegte elektrische Ladung finden wir spannend – wir stellen uns jeder Herausforderung.

Biologie/Chemie

Wir nehmen uns mit fachlicher Präzision und Begeisterung Ihren Projekten und Ideen in Biologie und Chemie an.

Wir bringen Ihre Ideen zum Gipfel des Erfolgs!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner